Wir kommen zu Euch – ec.se on tour zum Schuljahresbeginn

Wir kommen zu Euch – ec.se on tour zum Schuljahresbeginn

Noch faulenzen wir in Deutschland in der Sommerpause, und auch die Noch-nicht-Weggewesenen, Zu-Hause-Gebliebenen und Schon-wieder-Zurückgekehrten genießen die Ferien und die relaxten Tage. Urlaubszeit ist auch bei ec.se im Büro, aber bei aller Entspannung haben wir einen wachen Blick auf unsere Schüler, von denen viele in diesen Tagen ihre Reise ins High School Jahr antreten. Und wir planen natürlich schon fleißig den Spätsommer mit Messen, Schüler-Reunions und Info-Abenden. Hier ein kleiner Überblick, wo Ihr uns überall treffen könnt.

Unsere Sommerpause endet – wie übrigens schon im vergangenen Jahr – in Hamburg. Am 18. August besuchen wir dort die Jubi-Messe. Eine Woche darauf sind wir schon wieder in der Hansestadt, dieses Mal zur Reunion mit unseren Rückkehrern. Wir sind gespannt auf Eure Geschichten! Ebenfalls an diesem Wochenende brechen Kollegen auf zur Jubi in Frankfurt sowie zur Kanada-Spezial-Messe in Berlin. Gleich drei Chancen, mit uns persönlich zu sprechen.

Anfang September verschlägt es uns wieder in den hohen Norden: Am 1. treffen Sie uns auf der SchülerAustausch-Messe in Bargteheide nördlich von Hamburg. Den Samstag danach sind wir wieder doppelt unterwegs, bleiben aber im Rheinland. In Köln läuft die Jubi, in Bonn feiern wir bei hoffentlich schönem Wetter – in den vergangenen Jahren hat das immer geklappt – große Reunion mit unseren Heimkehrern.

Englische Wochen gibt es übrigens nicht nur im Fußball, sondern auch bei ec.se. Einen Vortrag über „Highschool in Nordamerika oder Down Under“ hält ec.se-Geschäftsführer Thomas Eickel Donnerstag, 13. September, im Amerika-Zentrum Hamburg. Samstags sind wir dann auf der SchülerAustausch-Messe in Hannover. Am 22. September ist fast das gesamte Team unterwegs: Wir besuchen die Messen in Mannheim und Münster und laden ein zur Reunion in Stuttgart. Wir beenden den September im Ruhrgebiet – mit der  Jubi-Messe in Bochum.

Auch wenn wir natürlich alle gern in Urlaub fahren – wir freuen uns auf die spannenden Wochen nach der Sommerpause und hoffen, möglichst viele unserer Newsletter-Leser bei einem unserer Termine zu treffen.