Pressearchiv

Pressearchiv

Liebe Leser, hier finden Sie unter dem Stichwort „Material“ Fotos in druckfähiger Auflösung sowie unter dem Punkt „Archiv“ ältere Pressemitteilungen aus unserem Haus. Zu den aktuellen Infos gelangen Sie hier. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen sprechen Sie uns jederzeit gern an. Kontaktdaten finden Sie unten auf der Seite.

Material

Schuljahr 2015/16: Das richtige Internat in Nordamerika finden

Boardingschoolberater ec.se berät Familien zu Internaten in den USA und Kanada © ec.se GmbH
Link: 140722_Internate_USA_CAN_2015_16.jpg

Off we go! Outdoor-Aktivitäten beim Schulaufenthalt in Neuseeland

Highschoolberater ec.se vermittelt naturbegeisterte Austauschschüler ins „Land der langen weißen Wolke“ © ec.se GmbH
Link: 140715_Outdoor-Aktivitäten_in_Neuseeland.jpg

Schüleraustausch: In den Sommerferien zum Beratungsgespräch nach Bonn

Highschoolberater ec.se bietet individuelle Gesprächstermine im Rheinland während der Ferien © Tanja Ritter/pixelio
Link: 140708_Beratung_Highschool_Bonn.jpg

Auswärtsspiel: Fußballspielen an der Highschool im Schuljahr 2014/15

Highschoolberater ec.se vermittelt junge Kicker in die USA, nach Kanada, Australien und Neuseeland © privat
Link: 140703_Highschool_Fußball.jpg

Im zweiten Halbjahr zum Schüleraustausch ins Ausland

Für ein Highschool-Semester ab Januar 2015 sollte man sich jetzt bewerben © ec.se GmbH
Link: 140625_Highschool_Jan15.jpg

Für drei Monate Schüleraustausch nach Kanada oder Down Under

Dreimonatiger Schul-Aufenthalt in der traumhaften Landschaft Neuseelands. © ec.se GmbH
Link: 140612_Highschool_3Monate.jpg

Highschool-Aufenthalt in Kanada: Teilstipendiat Kendrick berichtet

Highschoolberater ec.se vermittelt deutsche Austauschschüler noch ab September 2014 nach Kanada © ec.se
Link: 140603_Highschool_CAN_abSep14.jpg

USA-Aufenthalt im Schuljahr 2014/15? Mit ec.se klappt’s noch!

Jugendliche können sich bei Highschoolberater ec.se noch für einen Schüleraustausch in den USA bewerben © privat
Link: 140522_Highschool_USA_2014_15.jpg

Mountainbiking, Klettern & Co: Outdoor-Abenteuer beim Schulaufenthalt in Kanada

Highschoolberater ec.se vermittelt Austauschschüler ins kanadische Gebirge © privat
Link: 140506_Highschool_Kanada_Outdoor.jpg

Schüleraustausch in Auckland

ec.se Schülerin Johanna besucht die Highschool in Neuseelands größter Stadt © privat
Link: 140424_Schüleraustausch_Auckland.jpg

Kanadischer Sommer in den schönsten Schulbezirken Vancouver Islands

Die Pazifik-Insel hat Austauschschülern in den warmen Monaten einiges zu bieten © ec.se GmbH
Link: 140416_Highschool_CAN_Vancouver Island_Pic.jpg

Nordamerikanische Internate: Zukunftsfächer wie Robotik, Neurologie und Webdesign wählen

Boarding Schools mit naturwissenschaftlich-technischem Schwerpunkt © ec.se GmbH
Link: 140409_Internate_MINT.jpg

Neue ec.se Kataloge für das Highschool-Jahr 2015/16

Schüleraustausch – neue Kataloge von Highschoolberater ec.se. © ec.se GmbH
Link: 140331_neue_Kataloge_Pic.jpg

Immer was los: Schüleraustausch 2014/15 in Melbourne

Veranstaltungskalender für Austauschschüler in der „City of Events“ © ec.se
Link: 140325_Highhschool_AUS_Melbourne_Pic.jpg

Highschool USA: Zusatzplätze für Schüleraustausch ab Sommer

Kurzfristig mit Highschoolberater ec.se an eine Schule in Amerika © ec.se
Link: 140325_Highschool_USA_letzte_Plätze_Pic.jpg

Rabattaktion: Zum Schüleraustausch an die kanadische Ostküste ab September 2014

Schüleraustausch in Nova Scotia
Link: 140319_Nova_Scotia_Rabatt.jpg

Laura aus München besuchte die Schule in Neuseeland

Ausflug in Neuseeland © privat
Link: 140314_Highschool_NZ.png

Schüleraustausch mit kanadischem Großstadtflair noch ab August 2014

Großstadt in Kanada © ec.se
Link: 140310_Kanada_Grossstadtflair.jpg

College in Kanada – Studentin Rebecca berichtet von ihrem Schnupperstudium

College in Kanada © ec.se
Link: 140221_College_ab_Sommer.jpg

High School Kanada: Schüleraustausch mit Eishockey kombinieren

Eishockey in Kanada © privat
Link: 140214_Highschool_Kanada_Eishockey.jpg

Highschool-Aufenthalt im Sunshine State: Austauschschüler Pablo erlebte Australien von seiner schönsten Seite

Schüleraustausch in Australien © ec.se GmbH
Link: 140128_Highschool_Australien_Sunshine-Coast.jpg

Internate in Nordamerika: Jetzt noch für Boarding School Aufenthalt ab August 2014 bewerben

Boarding Schools in den USA und Kanada © ec.se GmbH
Link: 140116_Boardingschool_USA_CAN.jpg

Schüleraustausch Kanada: Wintersport in den Rocky Mountains

Wintersport in den Rocky Mountains © RMISP
Link: 140110_Webseiten_Highschool_Rocky_Mountains.jpg

Schüleraustausch Kanada: Über 80 Familien bei High School Informationstagen von ec.se

Kanada Infotag hatte große Resonanz. © ec.se GmbH
Link: 131122_Highschool_Infotage_Nachlese.jpg

Schüleraustausch in Kanada: Schulbezirke kennen lernen und Teilstipendium bekommen

Schüleraustausch Kanada – Land und Leute kennen lernen. © ec.se GmbH
Link: 131030_Highschool_CAN_Infotage.jpg

High School Kanada: Hauptfach Sport

Sportarten wie Rugby werden an fast allen High Schools in Kanada angeboten. © Schülerfoto ec.se GmbH
Link: 131029_Highschool_CAN_Sport.jpg

Schüleraustausch Kanada: Landleben – wo Bären und Elche hallo sagen

Die kanadische Natur ist eine beeindruckende Kulisse für Schüleraustausch. © ec.se GmbH
Link: 131024_Highschool_CAN_Landleben.jpg

High School Kanada: Vancouver Island – eine Insel mit ganz vielen Bergen

Schüleraustausch zwischen Meer und Bergen auf Vancouver Island. © ec.se GmbH
Link: 131022_Highschool_CAN_VancouverIsland.jpg

Schüleraustausch Kanada: Trips und Touren in die Rocky Mountains und Co

Whale Watching machen Austauschschüler, die in der Nähe des Ozeans leben. © Campbell River SD
Link: 131018_Highschool_CAN_Aktivitäten.jpg

High School Kanada: Stadt, Land, Fluss in Ontario

High School in Ontario: Seen und Flüsse sind allgegenwärtig. © ec.se GmbH
Link: 131011_Highschool_CAN_Ostkanada.jpg

Schüleraustausch Kanada: Zur High School in der Metropole

Städte Kanada wie Vancouver sind beliebte Ziele für Schüleraustausch. © Schülerfoto ec.se GmbH
Link: 131010_CAN_Stadt.jpg

Internate in den USA: Für’s Leben lernen

Nordamerikanische Internate wollen gut ausgebildete Schüler mit Persönlichkeit. © SJA, USA
Link: 130822_Internate_USA.jpg

Boarding School in Kanada: Team Spirit in großartiger Natur

Sport spielt an kanadischen Internaten eine große Rolle. © SJR School, Kanada
Link: 130815_Internate_in_Kanada.jpg

Internat in Nordamerika: Exzellenten Unterricht und Gemeinschaft erleben

Angesehene Internate ermöglichen ein Leben auf dem Campus. © ec.se GmbH
Link: 130808_Internate_Nordamerika.jpg

Schüleraustausch: Im Januar in den Hochsommer nach Australien oder Neuseeland

Schule mit Palmen und Sonnendächern – das gibt es in Australien und Neuseeland. © ec.se GmbH
Link: 130806_web_Highschool_AUS_NZ_abJan.jpg

Internate in den USA und Kanada: Außergewöhnliche Chancen für Schüler aus Deutschland

Renommierte Internate aus den USA und Kanada bei den ec.se Informationstagen persönlich kennen lernen. © ec.se GmbH
Link: 130724_Internate_USA_CAN_Infotage.jpg

Schüleraustausch Kanada: Noch im September in den tiefen Westen

Handwerkliche Fächer wie Woodworking können in British Columbia für Austauschschüler auf dem Stundenplan stehen. © ec.se GmbH
Link: 130703_Highschool_CAN_BCkurzfristig.jpg

Schüleraustausch Australien: Zur High School im coolen Sydney

Zum Schüleraustausch nach Sydney – und die Harbour Bridge mit eigenen Augen sehen. © ec.se GmbH
Link: 130619_Highschool_Sydney.jpg

Schüleraustausch Kanada: Noch Plätze frei für die Abreise Ende August

Kanadas Weiten entdecken – mit einem High School Aufenthalt noch ab September. © ec.se GmbH
Link: 130606_Highschool_CAN_abSommer.jpg

Boarding School USA: Internatsluft schnuppern für ein halbes Schuljahr ab Januar 2014

Modern und gepflegt – amerikanische Internate bieten ideale Voraussetzungen zum Leben und Lernen mit Jugendlichen aus aller Welt. © ec.se GmbH
Link: 130531_Internat_USA_Semester.jpg

Schüleraustausch Neuseeland: High School Aufenthalt zwischen Vulkanen, Gletschern und Meer

Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler ans andere Ende der Welt © ec.se GmbH
Link: 130507_Highschool Neuseeland.jpg

Schüleraustausch Kanada: Lernen am großen Strom

Schüleraustausch in Ontario. Wasser ist in der kanadischen Provinz immer in der Nähe. © ec.se GmbH
Link: 130503_Highschool_CAN_StLorenzStrom.jpg

Schüleraustausch USA: Wohnort und Schule selbst aussuchen

Schüleraustausch USA mit Highschoolberater ec.se. © ec.se GmbH
Link: 130422_PreSelect_PrivateHighSchool.jpg

High School Neuseeland: Vitales Christchurch

High School in Christchurch mit Highschoolberater ec.se. © ec.se GmbH
Link: 130416_web_Highschool NZ Christchurch.jpg

High School Kanada: Den Sprung ins kalte Wasser wagen

High School und Leistungsschwimmen – in Kanada möglich. © ec.se GmbH
Link: 130319_Highschool_CAN_Schwimmen.JPG

Schüleraustausch Australien: Noch im Juli nach Down Under

Die Schule am Strand und Wohnen mit Meerblick – das ist in Australien möglich. © ec.se GmbH
Link: 130308_Highschool_AUS_Sommer13.jpg

Schüleraustausch Kanada: Vielseitige High Schools in Ottawa

Highschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche in Kanadas Hauptstadt/ Plätze noch ab Sommer 2013
Link: 130306_Highschool_Can_Ottawa.jpg

High School Kanada: British Columbia - der Charme des Ursprünglichen

Ein Totempfahl auf dem Schulhof – in British Columbia respektieren die Einwohner die indianische Vergangenheit ihrer Provinz. © ec.se GmbH
Link: 130222_Highschool_CAN_BC.jpg

Ans Internat in Amerika: Freunde aus der ganzen Welt

Die internationale Gemeinschaft prägt das Internatsleben. © ec.se GmbH
Link: 130214_Internat_USA_CAN.jpg

High School Kanada mit ec.se: Schüleraustausch nach Nova Scotia

Wasser und Boote überall – das ist Nova Scotia. © NSISP Canada
Link: 130123_Highschool_CAN_NovaScotia.jpg

High School USA Pre Select: Schüleraustausch mit Wahl des Wohnorts

Auch Seattle im Nordwesten der USA gehört zum Pre Select Programm. © ESI, USA
Link: 130115_Highschool_USA_Pre_Select.jpg

Highschool Kanada: Jetzt noch schnell ab in den richtigen Winter

In Whistler, rund 1,5 Stunden nördlich von Vancouver, fanden die olympischen Skiwettbewerbe statt. Ein attraktives Ziel für Austauschschüler. © Schülerfoto ec.se GmbH
Link: 121221_Highschool_CAN_AB_in_den_Winter.jpg

High School USA: Jetzt den Schüleraustausch ab Sommer 2013 planen

Festliche Weihnachtsdekoration rings um den Salt Lake Temple in Salt Lake City, Utah. © Schülerfoto ec.se GmbH
Link: 121207_Highschool_USA_jetztbewerben.jpg

High School Kanada: Englisch und Französisch reden in Quebec

Englisch und Französisch sprechen an einer High School in Quebec. © ec.se GmbH
Link: 121127_Highschool_CAN_Quebec_bili.jpg

High School Neuseeland: Lernen im besten Erziehungssystem der Welt

Neuseeland hat eines der besten Bildungssysteme der Welt. © ec.se GmbH
Link: 121122_NZ_bestes_Bildungssystem_weltweit.jpg

Internat USA oder Kanada: Erwachsen werden!

Internate in den USA oder Kanada bieten optimale Bedingungen für Schüler. © ec.se GmbH
Link: 121116_Internat_USA_CAN.jpg

High School Kanada: Drei Monate Neuland entdecken

Auch in drei Monaten Schüleraustausch in Kanada ist viel möglich. © Campbell River School District
Link: 121107_Highschool_CAN_3Monate.jpg

High School USA: Highschoolberater ec.se bietet öffentliche und private High Schools sowie exklusive US-Internate

Highschoolberater ec.se bietet verschiedene Programme für Schüleraustausch in die USA. © Schülerfoto ec.se GmbH
Link: 121106_Highschool_USA_Makeyourchoice.jpg

High School Australien: Wale und Schildkröten in Queensland besuchen

High Schools in Australien ermöglichen viele Entdeckungen – sogar unter Wasser. © Schülerfoto ec.se GmbH
Link: 121102_Highschool_AUS_Meerestiere.jpg

Schüleraustausch Kanada: Vancouver Island – leben, wo andere Urlaub machen

Meer, Berge und Urwald: Ein High School Aufenthalt auf Vancouver Island bietet viele Freizeitmöglichkeiten. © ec.se GmbH
Link: 121017_Highschool_CAN_VanIsland.jpg

Golf an der High School: Im Schüleraustausch Englisch lernen und das Handicap verbessern

High Schools mit Golf Excellence Programm verbinden ideale Trainingsbedingungen mit Unterricht auf hohem Niveau. © ec.se GmbH
Link: 121012_Schueleraustausch_Golf.jpg

High School Winnipeg: Leben und lernen im freundlichen Herzen Kanadas

Schulbezirk aus Winnipeg zu Gast bei High School Kanada Informationstagen von ec.se © ec.se GmbH
Link: 121009_web_Highschool_CAN_Winnipeg.jpg

Schüleraustausch Kanada: Nordamerikas alter Westen

Spektakuläre Landschaften und moderne Schulen – das ist Alberta in Kanada. © Golden Hills School District.
Link: 121004_Highschool_CAN_Alberta.jpg

High School in Kanada: Eines der besten Schulsysteme der Welt

Kanada verfügt über moderne, gut ausgestattete Schulen. Deswegen ist das Land ein begehrtes Ziel für Schüleraustausch. © ec.se GmbH
Link: 121001_Schulsystem_CAN.jpg

High School Kanada: Vancouver – Abenteuer am Pazifik

High Schools in Vancouver, Kanada, sind beliebte Ziele für Schüleraustausch. © ec.se GmbH
Link: 120927_Highschool_CAN_Vancouver.jpg

High School im Ausland: Intensivkurs „kanadisches Lebensgefühl“ in den Rocky Mountains

Kanadisches Lebensgefühl bei einem Schüleraustausch mit ec.se. © SEK School District
Link: 120920_Highschool_CAN_Rockies.jpg

Private High School Australien: Wo gutes Lernen hip ist

Australische Privatschulen bieten eine breite Fächerauswahl – zum Beispiel Instrumentenbau. © ec.se GmbH
Link: 120822_Private_Highschool_AUS.jpg

Schüleraustausch Nordamerika oder Down Under: Spurensicherung und einsame Inseln erforschen

High Schools im Ausland bieten Schulfächer, die es in Deutschland nicht gibt. (c) ec.se GmbH
Link: 120801_Highschool_Ausland_besondere_Schulfaecher.jpg

Schüleraustausch Neuseeland mit Surfen: Die perfekte Welle vor der Tür

Neuseelands Schulen bieten Surfen und andere Wassersportarten als Nachmittagsprogramm. © ec.se GmbH
Link: 120726_Highschool_Neuseeland_Surfen.jpg

High School im Ausland bis zum Abi: Das „International Baccalaureate“ wird auch in Deutschland anerkannt

Highschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche an renommierte Privatschulen mit IB-Abschluss. © ec.se GmbH
Link: 120704_Highschool_Ausland_Abschluss_IB.jpg

Archiv

High School Australien: Lernen in Schuluniform

In Deutschland wird immer mal wieder über ihre Einführung diskutiert, in anderen Ländern ist sie selbstverständlich: Die Schuluniform. In Australien oder Neuseeland zum Beispiel tragen alle Schülerinnen und Schüler das Outfit ihrer Highschool. Austauschschüler kaufen ihre Basisausstattung in den ersten Tagen nach der Ankunft im schuleigenen Shop. Highschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche an ausgewählte Tages- und Internatsschulen in Australien und Neuseeland.
111206_Highschool_AUS_Schuluniform.docx

Private High School Australien: Wo gutes Lernen hip ist

Bonn, 22. August 2012. Privatschulen stehen für guten, akademisch anspruchsvollen Unterricht und hohes Leistungsniveau. Für Eltern klingt das überzeugend, ganz klar – aber für Schüler hört es sich nicht unbedingt verlockend an, verbinden sie hohe Ansprüche doch fast automatisch mit mehr Lernen und mehr Hausaufgaben. Dass das nicht sein muss, beweisen private High Schools in Australien. Das Fächerangebot ist viel breiter als an deutschen Schulen, und zur hervorragenden Ausstattung der Unterrichtsräume kommen exzellente Sportstätten. Highschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche aus Deutschland an Privatschulen zum Beispiel in Adelaide, Melbourne oder Queensland. Aufenthalte für drei, fünf oder zehn Monate sind ab Januar 2013 möglich. An australischen Privatschulen können beispielsweise Design oder Videoproduktion, Meeresbiologie, Tourismus oder handwerkliche Fächer auf dem Stundenplan stehen. Eine tolle Chance, um schon einmal in beruflich interessante Themen hinein zu schnuppern oder auch neue persönliche Interessen zu entdecken. Nach der Schule ist Zeit für die so genannten Extracurriculars, zu denen auch Sport gehört. Die Wasserratten unter den Schülern sind oft begeistert, dass viele Privatschulen über eigene Schwimmstätten verfügen. Da einige Schulen in Meernähe liegen, werden bisweilen auch Segeln, Tauchen oder Surfen angeboten. Schüler können aber je nach Jahreszeit auch zwischen Teamsportarten, Tennis oder Golf wählen. Jedenfalls bieten Private High Schools in Australien ideale Bedingungen, um ein anspruchsvolles akademisches Angebot mit spannenden Aktivitäten zu verbinden. Das Schuljahr ist in Australien in vier Terms von je etwa zehn bis zwölf Wochen Länge aufgeteilt und beginnt Ende Januar/Anfang Februar. Austauschschüler können zu Beginn eines jeden Terms in Australien anfangen. Mehr Informationen bekommen Interessenten telefonisch unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.
120822_Private_Highschool_AUS.docx

Schüleraustausch Nordamerika oder Down Under: Spurensicherung und einsame Inseln erforschen

Bonn, 1. August 2012. Ganz klar: Mathe, Deutsch und Fremdsprachen sind wichtig. Auch Erdkunde und Physik haben gewiss ihre Berechtigung im Stundenplan. Aber so richtig spannend, das ist was anderes. Jugendliche aus Deutschland, die einen High School Aufenthalt im Ausland verbringen, haben die Chance, wirklich spannende und ungewöhnliche Schulfächer an ihrer High School zu belegen. Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler für High School Aufenthalte ab drei Monaten Dauer in die USA, nach Kanada, Australien oder Neuseeland. Ob künstlerisch-kreativ, naturwissenschaftlich-forschend, handwerklich oder berufsvorbereitend – je nach Neigung haben in den vergangenen Jahren viele ec.se Schüler an ihren Gastschulen Fächer ausprobiert, die es in Deutschland nicht oder allenfalls in Form von AGs gibt. Fotografie beispielsweise ist eines der begehrten Fächer: Es ist ja wirklich hilfreich, wenn die eigenen Erinnerungsfotos aus dem Schüleraustausch dank professionellen Unterrichts gut gelingen. Außerdem unternehmen die Schüler in Fotografie oft auch Ausflüge in die Umgebung und in die Geschichte des Mediums, fotografieren etwa mit einer Loch- oder mit einer Kleinbildkamera und entwickeln die Negative anschließend im schuleigenen Labor. Speziell in Australien ist Meeresbiologie ein begehrtes Fach bei Austauschschülern. Kein Wunder, wo bei vielen Schulen das Meer direkt vor der Tür liegt. Die Schüler lernen hier das Ökosystem Meer kennen und auch zum Beispiel die Folgen, die Umweltverschmutzung oder Klimawandel mit sich bringen. Trotz des eher ernsten Stoffs kommt der Fun-Faktor nicht zu kurz: Ausflüge zum Great Barrier Reef oder auf eine der unzähligen einsamen Inseln bieten sich zwingend an und werden auch gemacht. Erlerntes direkt praktisch umsetzen können Schüler, die in ihrer Gastschule ein handwerkliches Fach wählen – auch das eine reizvolle Erfahrung, die die theorielastigen Schulen Deutschlands nicht bieten. So fand sich ein ec.se Schüler in Kanada, der einen Kochkurs gewählt hatte, plötzlich in der Küche eines der besten Restaurants der Stadt wieder. Ein anderer Teilnehmer von ec.se wählte Schreinern und baute gemeinsam mit den anderen Schülern seines Kurses Gartenhäuser, Veranden und Möbel. Krimiliebhaber werden sicherlich unsere USA-Austauschschülerin beneiden, die in ihrer Schule am Forensic-Kurs teilnahm. Sie lernte, wie die Polizei am Tatort Spuren sichert und analysierte Beweisstücke wie zum Beispiel Haare unter dem Mikroskop. Die Lehrerin inszenierte an der Schule Tatorte, die die Kursteilnehmer mit Hilfe der erlernten Methoden untersuchten und den „Täter“ ermittelten. Natürlich können die praktischen und berufsvorbereitenden Kurse keine Ausbildung ersetzen. Aber sie können entscheidende Pluspunkte sein, wenn sich ein Personalchef zwischen mehreren geeigneten Kandidaten entscheiden muss. Und eines sagen alle Rückkehrer: Die exotischen Fächer gehören zu den absoluten Highlights im Schulalltag. Mehr über High School Aufenthalte im Ausland erfahren Interessierte bei ec.se telefonisch unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.
120801_Highschool_Ausland_besondere_Schulfaecher.docx

Schüleraustausch Neuseeland mit Surfen: Die perfekte Welle vor der Tür

Bonn, 26. Juli 2012. Enge Buchten und lange Sandstrände, Felsformationen und Riffe – und dazu die Weite des Ozeans, der an rund 15.000 Kilometer Küste brandet. Neuseeland ist ein Eldorado für Surfer. Die Einheimischen wachsen mit dem nassen Element auf, können Surfen und andere Wassersportarten sogar in der Schule lernen. Neuseelands Schulen sind daher ein tolles Ziel für Wellenreiter und andere Wasserratten. Highschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche aus Deutschland an private und öffentliche Schulen in Neuseeland. Aufenthalte sind ab Januar 2013 möglich. Die Schulen, mit denen ec.se zusammenarbeitet, befinden sich sowohl auf der Nord- als auch auf der Südinsel. Die meisten High Schools liegen in Küstenorten, die Tasmanische See oder der Südpazifik sind daher nie weit entfernt. Viele Schulen bieten nachmittags Surfunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene an – speziell für Austauschschüler werden auch immer mal wieder Surftrips organisiert. Die wohl bekanntesten Surfstrände Neuseelands sind Piha und Raglan. Piha liegt nur etwa eine Autostunde von Auckland entfernt an der Westküste, Raglan noch einmal knapp 200 Kilometer südlich davon. Beiden gemeinsam sind schwarze Sandstrände, während an der Ostküste der Sand hell ist. Jugendliche, die einen High School Aufenthalt mit Surfen oder anderem Wassersport verbinden wollen, sind in Neuseeland genau richtig. Das Schuljahr geht im Land der „Kiwis“ von Januar bis Dezember. Das Jahr ist in vier Terms aufgeteilt, Austauschschüler können zu Beginn eines Terms starten. Highschoolberater ec.se berät bei der Schulwahl, vermittelt den Schüler, bereitet ihn vor und betreut den Jugendlichen während des Aufenthalts. Die Organisation mit Sitz in Bonn verfügt über langjährige Kontakte zu Partnern in Neuseeland und darf den Titel „New Zealand Specialist Agent“ führen, der von der staatlichen Organisation „Education New Zealand“ verliehen wird. Mehr Informationen und Terminvereinbarung für ein individuelles Beratungsgespräch unter 02 28/25 90 84-0 oder www.highschoolberater.de.
120726_Highschool_Neuseeland_Surfen.docx

High School im Ausland bis zum Abi: Das „International Baccalaureate“ wird auch in Deutschland anerkannt

Mit dem deutschen Abitur die ganze Welt erobern ist heute für gewöhnlich kein Problem. Noch einfacher aber ist der Einstieg in ein international geprägtes Berufsleben, wenn schon der Schulabschluss international be- und anerkannt ist. Das sogenannte „International Baccalaureate“ (IB) ist ein Abschluss, mit dem Absolventen in fast allen Ländern der Welt studieren dürfen. Auch in Deutschland wird das IB anerkannt. Schulen, die diesen Abschluss anbieten wollen, müssen sich zuvor von der International Baccalaureate Organization (IBO) in Genf zertifizieren lassen. Highschoolberater ec.se vermittelt Jugendliche aus Deutschland an renommierte Privatschulen in den USA, Kanada oder Australien, an denen das IB möglich ist.
120704_Highschool_Ausland_Abschluss_IB.docx

High School Kanada: Mit ec.se ins französischsprachige Quebec

Ein High School Aufenthalt im Ausland, zwei Sprachen intensiv erlernen – das geht mit dem neuen Programm von Highschoolberater ec.se. Die Organisation arbeitet ab sofort mit einem bilingualen Schulbezirk in der französischsprachigen kanadischen Provinz Quebec zusammen. Jugendliche können noch ab August 2012 für ein Semester oder ein Schuljahr nach Quebec aufbrechen. Auch Schnupperaufenthalte für zwei Monate sind möglich.
120329_Highschool_Kanada_Quebec.docx

Highschool Aufenthalte mit ec.se: Weihnachtssitten in den USA, Kanada, Australien oder Neuseeland erleben

Weihnachten naht, und schon seit einigen Wochen fachen Adventskalender und Weihnachtsmärkte unsere Vorfreude an. Selbstgebackene Kekse, Karpfen oder Ente kommen traditionell auf den Tisch, Geschenke gibt’s an Heiligabend unter dem festlich geschmückten Nadelbaum. So feiert Deutschland Weihnachten – aber es geht auch ganz anders. Das erleben in diesen Tagen die Jugendlichen, die als Austauschschüler Weihnachten in ihrer Gastfamilie verbringen. Highschoolberater ec.se hat einige Traditionen zusammen gestellt.
111221_Weihnachtssitten_Nordamerika_DownUnder.docx

High School Neuseeland mit ec.se: Geprüfte Qualität bei der Vermittlung

Die Neuseeländer sind stolz auf ihr im internationalen Vergleich erfolgreiches Bildungssystem. „Education New Zealand“, eine Institution, die das Bildungssystem Neuseelands weltweit repräsentiert, verleiht das Gütesiegel „New Zealand Specialist Agent“. Damit werden Agenturen und Organisationen in der ganzen Welt ausgezeichnet, die bei der Vermittlung von Schülern und Studenten nach Neuseeland hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Highschoolberater ec.se hat dieses Zertifikat jetzt von „Education New Zealand“ erhalten.
111012_New_Zealand_Specialist_Agent.docx

Internate USA und Kanada: Talentförderung für besondere Begabungen

Jeder, der ein besonderes Talent hat, träumt davon, dieses weiter zu entwickeln, möglichst viel auf seinem Spezialgebiet zu lernen und vielleicht eines Tages eine erfolgreiche Karriere darauf aufzubauen. Eltern, die bei ihrem Kind eine besondere Begabung entdecken, wünschen sich engagierte, kluge Lehrer und besondere Schulen, um das Talent zu fördern. Diese Chance bieten Internate in den USA und Kanada, die sich beispielsweise auf Kunst, Musik oder Sport spezialisiert haben.
110901_Boarding_USA_CAN.docx

Summercamps Kanada: Ferien und Vorbereitung für den High School Aufenthalt

Für manche sind sie die ideale Vorbereitung auf einen High School Aufenthalt im Ausland, für andere eine willkommene Abwechslung zum altbekannten heimischen Ferienprogramm: Summercamps im englischsprachigen Ausland, bei denen Jugendliche einige Stunden Englischunterricht am Tag haben und in der Freizeit ein breites Programm aus Sport, Ausflügen und Outdoor Activities erleben. Highschoolberater ec.se vermittelt Teenager ab 13 Jahren zu Summercamps nach Kanada.
110826_Summercamps.docx

Schüleraustausch USA: Regionen- oder Staatenwahl – eine Chance, keine Garantie

Jugendliche, die sich um einen Platz im Schüleraustauschprogramm der USA bewerben, brauchen außer Neugier und Fernweh eine große Offenheit für das ganze Land und die Bereitschaft, sich auf Ungewisses einzulassen. Wo genau es hingeht und welche Schule sie besuchen, erfahren die Teenager erst einige Wochen vor der Abreise. Immerhin: Bei der Regionen- und Staatenwahl können angehende Austauschschüler entweder eine bevorzugte Region oder ihre drei Lieblingsbundesstaaten angeben.
110706_Highschool_USA_Regionenwahl.docx

High School USA, Kanada und Down Under: Mädchenfußball an fast jeder Schule

Warum die USA, Kanada, Australien und Neuseeland erfolgreiche Frauenfußball-Nationen sind
110624_Girls_Soccer.docx

Girls‘ and Boys‘ Day: Jungen lernen anders. Mädchen auch.

Die einen lehnen sie als erzkonservativ und langweilig ab, die anderen loben sie als Freiräume ungestörter Entwicklung – in Deutschland sind reine Jungen- oder Mädchenschulen umstritten. In Neuseeland dagegen haben diese so genannten monoedukativen oder „Single-Sex“-Schulen eine lange Tradition, einige von ihnen zählen zu den besten Schulen des Landes.
110407 NZ Girls and Boys Schools.docx

High School Kanada: Zwölf Teilstipendien für Schulaufenthalt vergeben

Weihnachten 2010 freuten sich zwölf Jugendliche aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen über Post aus Bonn: Highschoolberater ec.se hat gemeinsam mit Vertretern der kanadischen Schulbezirke, die an den ec.se Kanada Informationstagen im November teilgenommen haben, zwölf Teilstipendien im Wert von 750 bis 1.500 CAN vergeben.
101222 Teilstipendien Kanada.docx

Internat USA: Außergewöhnliche Erlebnisse und Perspektiven für Schüler

Internate, so genannte Boarding Schools, haben in den USA und Kanada eine lange Tradition. Auf der Webseite www.boardingschoolberater.de können sich Interessierte einen Eindruck über das Internatsleben in Nordamerika verschaffen.
101215 Boarding Schools USA.docx


Pressekontakt:
educational consulting & student exchange GmbH
Maja Neupert
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Tel. 02 28 / 25 90 84-0
E-Mail: pr(at)highschoolberater.de